Auf nach Südostasien für drei Wochen Backpacking

Juhuuu, unser jährlicher Trip mit dem Rucksack beginnt 😀

Unsern Flug hatten wir kurz vor Weihnachten gebucht. Dieses Mal kein Direktflug sondern mit einem Zwischenstopp in Dubai, dem Drehkreuz der Airline Emirates. Danach geht es weiter nach Bangkok – dem besten Ausgangspunkt fürs weiterreisen in Südostasien.

Heut morgen ging es um kurz nach halb sechs mit dem Zug zum Münchner Flughafen. Bei der Gepäckabgabe wurden wir überrascht, dass wir das letztjährige Gewicht nochmals unterboten haben 😉

  • Pauline’s Rucksack 6,6 Kilo
  • Mein Rucksack 9,3 Kilo

Das ist unser neuer Maßstab, bei der Rückreise wird’s durch Mitnahme diverser Gewürze und weiteren Dingen die wir die nächsten drei Wochen mitnehmen bestimmt mehr.

Die jeweils sechs Stunden Flug von MUC nach DXB und DXB nach BKK vergingen sprichwörtlich wie im Flug.

Für den ersten Teil der Strecke sind wir mit einer Boing 777-300 geflogen, den zweiten Teil nach Bangkok mit dem „Doppeldecker“ Airbus A380.

Emirates Boing 777-300 Da wir nun in der Früh um kurz nach 7 Uhr Ortszeit in Bangkok ankommen, lassen wir’s erstmal ruhig angehen 😎


Teile unseren Beitrag ❤️ Vielen Dank

Ein Kommentar bei „Auf nach Südostasien für drei Wochen Backpacking“

  1. Hallo ihr zwei Lieben , schön, dass ihr wieder auf Tour seid! Lasst es euch gut gehen. Eure Reni

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.